Das Eurofestival macht Pause! Bleib dran für neue Infos!

 

LINEUP 2010

SKAMP

SKAMP ist ein Kunstwort aus dem litauischen Ausdruck „Savas kampas“, was soviel bedeutet wie „eine eigene Ecke“. Die Suche nach einer „eigenen Ecke“, sowohl musikalisch wie auch biografisch, trifft den Kern dieser einzigartigen Band aufs Genauste. Ihren Anfang fand die Band ausgerechnet in Lampertheim-Hüttenfeld, wo sich der aus Mali (Afrika) stammende Victor „Vee“ Diawara – Sohn des bekannten malesischen Schriftstellers Gaoussou Diawara und einer litauischen Mutter – und der Litauer Vilius Alesius zum ersten Mal trafen. Als sie später die irische Sängerin Erica Jennings kennenlernten, war das musikalische Trio komplett. In ihren Songs spiegelt sich ihr gelungener Versuch wider, das kulturelle Reichtum ihrer jeweils sehr unterschiedlichen Hintergründe auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Dieser Nenner heißt „SKAMP“.

MINT

Wenn eine belgische Band es bis die amerikanischen Radiostationen schafft, dann muss an der Musik wirklich was dran sein. Die vier Jungs haben eine Menge vorzuweisen: Vier von den Kritikern gefeierte Alben, zahlreiche umjubelte Festivalauftritte, vielfache Verwendung ihrer Musik auf Soundtracks für Filme und und und...

Besonders das kürzlich erschienene Album „Hits from her Laser“ zeugt von so hochgradiger musikalischer Finesse, dass nahezu jeder Titel ein Hit sein könnte.
Das Rezept für den Erfolg ist einleuchtend: Tanzbare Gitarrenriffs, analoge Synthesizer, fabelhafte Melodien und erstklassige Vocals. Dieser Indie-Sound hat Weltklasse und hat „MINT“ in den BeNeLux-Ländern zu Stars gemacht. Nun kommen die Kosmopoliten des Indie zum EUROfestival um am Freitag als Headliner aufzutreten. Die seltene Chance „MINT“ in Deutschland live zu sehen sollte man sich nicht entgehen lassen!

EVERBLAME

Selten verkörpert eine Band den Rock'n'Roll so stark wie die Jungs von EVERBLAME. Heidi, Raphael und Flo würden auf der Straße nicht großartig auffallen, aber sobald sie sich an Gitarre, Bass und Schlagzeug machen und das Mikro in die Hand nehmen, bringen sie jede Crowd zum beben.

Es ist erstaunlich was die drei Jungs in fünf Jahren Bandgeschichte alles erreicht haben:
Das erste Album „Sina“ war ein Renner, zahlreiche erfolgreiche Tourneen und Auftritte bei den legendärsten Rockfestivals des Landes – „Rock am Ring“ und „Hurricane“. Mit ihrer neuen EP „Flowers“ haben sie sogar noch einen draufgelegt und überzeugen mit unglaublicher Vielseitigkeit. Mal brachial, mal wunderlich melodiös und einfühlsam. Mit diesem schnörkellosen Alternative Rock haben EVERBLAME bewiesen, dass der direkte Weg zu den Leuten, mit eingängiger Musik, immer funktionieren wird. Freut Euch darauf diese vor Energie strotzende Band am Samstag Abend live zu sehen, denn auf der Bühne liegt das Herzblut von EVERBLAME und dort gehören sie auch hin!

ALEX AMSTERDAM

Der Opener des Eurofestivals gilt als Geheimtip in der Indie-Szene! Das Düsseldorfer Duo ALEX AMSTERDAM (kurz a²) sind so gut wie immer unterwegs und sie überzeugen! So fanden Alexander Rosin (Vocals/Gitarre) und Simon Horn (Keyboard/Backing Vocals) den Weg in das Musikmagazin VISIONS und staubten dort den Titel “Demo des Monats” ab, die INTRO schreibt begeistert News und das UNCLE SALLY*S betiteln sie als "Pop-Perlen zum Barfußtanzen."

Seit der Bandgründung 2006 veröffentlichten a² eine EP, ein Album und die aktuelle EP “The Die Is Cast” sowie stehen über 300 Konzerte auf dem bisherigen Tour-Saldo. Sie spielten u.a. als Support für Kettcar, Kilians, Auletta, Keith Caputo, Erdmöbel oder auch Gisbert zu Knyphausen. Ohne fremdes Label haben sie es geschafft, sich bei Eins Live, NDR 2, SWR3 sowie Radio Fritz Einsätze zu erkämpfen. Durch bittere Melancholie, herzhaften Anschlag und äußerst knusprigen Gesang schaffen es a² die breite Masse zu erreichen und sie für sich zu gewinnen! Es ist ein Spiel zwischen Indie & Pop, obwohl wohl mittlerweile niemand mehr den Unterschied kennt!

YEN

Die Band benannt nach ihrer charismatischen Sängerin erinnert daran, wo das EUROfestival seine Wurzeln hat – im Rock.

Musik ist für YEN immer persönlich. Ihre Texte sind authentisch, schmerzhaft ehrlich, oft tief melancholisch und zeugen bei aller Fragilität vor allem von viel Stärke.
Diese äußert sich in einem Selbstbewusstsein, das man vor allem live auf der Bühne spürt, wenn sich YEN und ihre Bandkollegen Chris (Gitarre), Steffen (Bass) und Benny (Drums) die Seele aus dem Leib spielen. Dabei entsteht ein Alternative Rock Sound, der nicht gleichbleibt, sondern immer wieder durch neue Motive und Wendungen überrascht. Mal ruhig und sanft, mal rockig und hart - so muss Rock heute klingen! 

FULL SPIN

Sie schüttelt das Haar, reißt die Gitarre hoch und kann keine Sekunde ruhig stehen bleiben: Steffi ist die Frontfrau der Band FULL SPIN – ein Energiebündel, auf das die Bezeichnung Powerfrau zu 100 % zutrifft! Sie und ihre drei Jungs sorgen mit einem modernen und vor allem ehrlichen Sound für eine heiße, lebendige Rock Show, die überzeugt. Die Klarheit und Eingängigkeit der Songs, gepaart mit der richtigen Portion Rock lassen den Sound entstehen, der Hunger auf mehr macht!

Unter anderem konnten FULL SPIN mit ihrem Titel „Go Away“ bereits bei VIVA und im RNF Fernsehen überzeugen und waren 9 Wochen im SWR Radio zu hören.Sie sind die Gewinner des Backnanger SWR3 Nachwuchsfestivals 2009.Außerdem erhielten sie zusätzlich den Wolle Kriwanek Förderpreis. Seit der Bandgründung Ende 2008 kann die Band auf zahlreiche Konzerte, unter anderem als Support Act für Revolverheld und Nevio zurückblicken.

MY FAVOURITE GUN

Die Mitglieder der Band MY FAVOURITE GUN spielen bereits fast zehn Jahre zusammen. In dieser Zeit haben sie vermutlich sämtliche Bühnen Litauens zum Beben gebracht, dabei auch Europa bereist und sogar in den USA und Kanada gespielt. Von Underground-Gigs bis zu Stadionauftritten vor einem tausendfachen Publikum – überall verstehen es die Jungs eine richtige Party zu schmeissen. Jung und scharf, bewaffnet mit Gitarren und Schlagzeug bringen sie jede Crowd zum Toben! MY FAVOURITE GUN ist ihr neuer Debüt im neuen Gewand. Ihr nächstes Vorhaben – den Everest nackt zu bezwingen...

BEATSHOTS

Die BEATSHOTS reihen sich wunderbar in das Line-Up von hochkarätigen Indie-Acts beim EUROfestival ein! Aus England, Deutschland und der Schweiz kommen die zwei Damen und zwei Herren und clashen New-Wave und Garage-Rock perfekt zusammen.

Ausgerüstet mit weiblicher Stimme, Gitarre, Bass, Schlagzeug und mit einigen elektronischen Spielereien erzeugen die BEATSHOTS einen tanzbaren Sound, der aber auch rocken kann wie Courtney Love zu ihren besten Zeiten. Kämen die Beatshots nicht aus Darmstadt sondern einer coolen Metropole im Königreich wäre "We Will Save Your Souls" eine Top10-Single im UK und Liebling des NME.